(un)sinniges, Innenreise
Hinterlasse einen Kommentar

Deine Kerze. Erloschen.

Ich hatte sie entzündet, als sie mir sagte, Du würdest vermisst werden.
Zu Deinen Ehren – damit sie Dir helfen möge.
Sie wusste, was sie schon zu diesem Zeitpunkt war.
Und ganz leise hat sie’s mir vermittelt.

So leise, wie jetzt die Tränen fließen.
So unfassbar leise.

So unfassbar.

Erloschen.
Ein großes Stück Kindheit.

Und doch wird was bleiben.
Mehr als „ein Luft“.

Grüß mir den Dritten in unserem Bunde.
Ihr fehlt.
Ich bin sehr traurig.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: (un)sinniges, Innenreise
Getaggt mit:

von

fasziniert von Menschen und deren Geschichten, Reisen, Wein, Food, Musik, Sprachen und einigem mehr. Beruflich Business Coach, Konfliktmoderatorin und PR-Dozentin.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.